Unsere Partner:

StadtsparkasseTrützschler Gruppe

News-Beitrag

21. September 2020

3:3 im Topspiel der 2011er

Direkt im ersten Meisterschaftsspiel empfingen die Schwarz-gelben die Djk VfL Giesenkirchen und boten den Zuschauern einen spannenden Schlagabtausch.

 

Nach einem fälschlicherweise von den Giesenkirchenern ausgeführten Einwurf direkt zu Beginn fehlte in der Odenkirchener Defensive die Zuordnung, welche der Gegner in der 3. Minute eiskalt zur Führung ausnutzte. Doch davon unbeeindruckt erzielte die Sportvereinigung direkt im Gegenzug den Ausgleich. Als 05/07 mit zunehmender Spieldauer immer mehr die Oberhand gewann, kullerte der Ball unmittelbar vor der Halbzeitpause nach einer kleinen Unkonzentriertheit ins Odenkirchener Gehäuse. Die zweite Halbzeit war an Spannung kaum zu überbieten. Beide Mannschaften spielten nach vorne und es entstanden auf beiden Seiten einige gute Torchancen. In der 40. Minute belohnten sich jedoch zunächst die Schwarz-gelben mit dem erneuten Ausgleichstreffer. Die Freude hielt allerdings nicht lange an, denn die Rot-Schwarzen gingen in der 42. Minute erneut in Führung. Doch auch davon ließen sich die Odenkirchener nicht entmutigen und setzten den Gegner so unter Druck, dass dieser 2 Minuten später mit einer Bogenlampe über den eigenen Torwart ein Eigentor verursachte. Das 3:3 war dann auch der Endstand nach der 50-minütigen Spieldauer, in der sich beide Mannschaften völlig verausgabt haben. Obwohl beide auf Sieg gespielt haben, war das Remis ein gerechtes Ergebnis. Zudem zeigte die gesamte Mannschaft der Sportvereinigung ohne Ausnahme Moral, indem sie drei Rückstände egalisierte.

Unsere Partner:

Trützschler Gruppe

Unsere Partner:

Trützschler GruppeStadtsparkasseOffermann-TrockenbauGladbacherBank