Unsere Partner:

Trützschler GruppeRapita-Ingenieure

News-Beitrag

20. Dezember 2019

Turniersieg der U9 in Heinsberg

Auf dem alljährlichen Turnier des TuS Rheinland Dremmen 1909 überzeugte die Spielvereinigung mit einem Torverhältnis von 23:0 und setzte sich im Finale die Krone auf, nachdem sie das letztjährige Finale gegen einen älteren Jahrgang noch verloren hatte.

Zu Beginn wurde das Auftaktspiel mit 3:0 gewonnen. Das zweite Gruppenspiel gegen den stärksten Konkurrenten SV 09 Scherpenseel-Grotenrath endete in einem torlosen Remis. Da die Schwarz-gelben nicht wie in der Vorwoche aufgrund des schlechteren Torverhältnisses den Gruppensieg verpassen wollten, mussten in den verbleibenden zwei Spielen viele Tore geschossen werden, was ihnen dann auch mit 5:0 und 12:0 gelang. Im Gegensatz zur Borussia 1978 reichte den Odenkirchenern das 12:0 zum 1. Tabellenplatz. Nachdem auch das Halbfinale mit 2:0 gewonnen wurde, traf man im Finale auf den SV Schwarz-Weiß Schwanenberg, welcher sein Halbfinale gegen den SV 09 Scherpenseel-Grotenrath durch einen aufopferungsvollen Kampf überraschend gewinnen konnte. Nach einer ersten Drangphase der Schwanenberger gewann 05/07 nach und nach die Kontrolle über das Spiel und setzte sich in der gegnerischen Hälfte fest. Die Schwarz-weißen verteidigten mit Mann und Maus bis 7 Sekunden vor Schluss, als die Schwarz-gelben den Ball doch noch über die Torlinie bugsieren konnten. Die anschließende Freude und Erleichterung auf Odenkirchener Seite war riesengroß.

Unsere Partner:

Dietz-AutolackierungRapita-Ingenieure

Unsere Partner:

GladbacherBankTrützschler GruppeGreschok WerbetechnikDietz-FahrzeuglackierungRapita-Ingenieure