Unsere Partner:

GaldbacherBankRapita-Ingenieure

News-Beitrag

25. Februar 2019

2011er holen Bronze in Herzogenrath

Als Mannschaft mit der weitesten Anreise präsentierten sich die Schwarz-gelben im Aachener Raum von ihrer besten Seite.

Aufgrund von 8 Ausfällen (Kindergeburtstag und Krankheit) fuhren die Odenkirchener mit einer stark geschwächten Mannschaft zum Hallenturnier der SpVgg Glück-Auf Alsdorf-Ofden. Unterstützt wurden sie von einem wohlbekannten Spieler der G1, welcher sich nahtlos in das Mannschaftsgefüge einfügte und sich immerhin auch einmal in die Torschützenliste eintragen konnte. Doch auch mit den verbliebenen 8 Spielern wussten die Schwarz-gelben zu überzeugen, in dem sie so gut wie gar keine gegnerischen Torschüsse zuließen und die Spiele aufgrund ihrer Überlegenheit durchaus hätten höher gewinnen können (3.0 / 1:0 / 2:0). Im letzten entscheidenden Gruppenspiel trafen sie dann auf einen ebenbürtigen Gegner. 05/07 lieferte dem FC Concordia Oidtweiler 1908 ein Duell auf Augenhöhe, ließ kaum Chancen zu, hielt kämpferisch dagegen und setzte vereinzelte Konter auf das gegnerische Tor. Trotz leichter Vorteile für den Gegner, musste erst ein Eigentor her, damit dieser in Führung ging. Auch ein weiterer unglücklicher Gegentreffer schien für die Entscheidung gesorgt zu haben, doch die Odenkirchener steckten nicht auf und erzielten den längst fälligen Anschlusstreffer. Dabei blieb es letzten Endes und so spielte man als Gruppenzweiter gegen den Gastgeber um den dritten Platz. Die Enttäuschung aus dem zuvor verlorenen Spiel hielt nicht lange an, und die Kinder gaben noch einmal Vollgas, so dass das Spiel völlig verdient mit 3:1 gewonnen wurde.

Unsere Partner:

Trützschler GruppeDietz-AutolackierungHolz-Finis

Unsere Partner:

Trützschler GruppeGreschok WerbetechnikPreckel-Getränkehandel