Unsere Partner:

Preckel-GetränkehandelHolz-FinisTrützschler GruppeOffermannTrockenbau

News-Beitrag

18. November 2018

Schwarzer November der 2011er setzt sich im Topspiel gegen den 1. FC Mönchengladbach fort.

Nachdem die U8 in der letzten Saison einen Sieg und ein Unentschieden gegen die Westender erzielte, war dieses Mal aufgrund der 1. Halbzeit wenig zu holen. 

05/07 war in den ersten 15 Minuten derart im Tiefschlaf, dass u.a. ein Freistoß und ein unnötiger Siebenmeter zu einem 0:4-Rückstand führten. Erst fünf Minuten vor der Halbzeit hielten die Odenkirchener dagegen und kombinierten mit dem Pausenpfiff den 1:4-Anschlußtreffer heraus. Nach der Halbzeit attackierten die Schwarz-gelben schon früh in der gegnerischen Hälfte und spielten hinten Mann gegen Mann. Sie spielten sich gute Torchancen heraus, doch selbst die besten Abschlüsse vereitelte der gegnerische Torwart bzw. der Abwehrspieler auf der Linie. Den Platz, der sich dem 1. FC bot, nutzte der gegnerische Stürmer, der mit dem Torwart zu den herausragenden Spielern der Westender zählte, um durch Dribblings und Distanzschüsse die Odenkirchener auf Abstand zu halten. Am Ende verlor 05/07 mit 2:6, wobei die 2. Halbzeit endlich wieder das Potenzial der Schwarz-gelben ans Licht brachte.

Unsere Partner:

Trützschler GruppeOffermannTrockenbauGaldbacherBank

Unsere Partner:

Preckel-GetränkehandelDietz-FahrzeuglackierungTrützschler GruppeHolz FinisStadtsparkasse