Unsere Partner:

Dietz-AutolackierungPreckel-GetränkehandelTrützschler GruppeGaldbacherBank

News-Beitrag

5. November 2018

Irgendwie der Wurm drin!!!!

Beim Spiel der U9 am Wochenende war wie in den letzten zwei, drei Wochen irgendwie der Wurm drin

Wie in den Spielen der vergangenen Wochen versuchten die Jungs das Spiel mit Ruhe und sicherem Passspiel von hinten heraus aufzubauen. So gelang es immer wieder gefährlich vor das Tor des Gastgebers zu gelangen. Entweder fehlte dem Team das nötige Matchglück oder scheiterte an dem überragend agierenden Viersener Torwart. Er erlebte am Samstag Mittag einen absoluten Sahnetag. Nichtdestotrotz gingen beide Mannschaften mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause. Nach der Pause wollten die Schwarz – Gelben Kicker genauso weiterspielen und noch effektiver die Torchancen auf der Viersener Seite nutzen. Leider beging das Team im Defensivverbund zu viele individuelle Fehler und lud den Gastgeber zu Torabschlüssen ein und am Ende stand es 8:4 für den 1FC Viersen.

Am Dienstag geht es gegen die Grün Weißen aus Holt mit dem nächsten Spiel weiter und der nächsten Chance alles für einen Sieg zu geben.

Unsere Partner:

Trützschler GruppePreckel-GetränkehandelStadtsparkasse

Unsere Partner:

Preckel-GetränkehandelHolz FinisOffermann-TrockenbauDietz-Fahrzeuglackierung