Unsere Partner:

Holz-FinisPreckel-GetränkehandelDietz-Autolackierung

News-Beitrag

6. Oktober 2018

2011er gewinnen das Derby gegen FC Germania 07 Geistenbeck mit 6:2

Die Vorfreude beider Mannschaften auf dieses Spiel war groß, doch letzten Endes ließ 05/07 nichts anbrennen.

Die Schwarz-gelben legten von Anfang an los wie die Feuerwehr und beschäftigten die Germania in ihrer eigenen Hälfte. Die langen Abschläge des guten gegnerischen Torwarts wurden meistens schon im Mittelfeld abgefangen und falls doch mal einer der extrem schnellen gegnerischen Stürmer zum Spurt auf das Odenkirchener Gehäuse ansetzte, wurden diese Versuche von der Schwarz-gelben Verteidigung im Keim erstickt. Der gewohnt sichere Spielaufbau begann beim Torwart über die Abwehrspieler und wurde dann schnell durch das Mittelfeld auf die Außenbahn gespielt um von da aus vor das gegnerische Tor zu flanken. Einzig die zum Teil unkonzentrierten Torabschlüsse ließen 05/07 lediglich mit einer 3:0-Führung in die Pause gehen. In der zweiten Hälfte kam Geistenbeck ein wenig besser in das Spiel und nutzte seine einzigen beiden Torschüsse zu zwei Toren. Da die Odenkirchener wiederum drei Tore erzielten, führte dies zu einem von Anfang bis zum Ende verdienten 6:3-Heimsieg.

Unsere Partner:

Trützschler GruppeDietz-AutolackierungPreckel-Getränkehandel

Unsere Partner:

Trützschler GruppePreckel-GetränkehandelDietz-FahrzeuglackierungOffermann-Trockenbau