Unsere Partner:

Schlemmereck OdenkirchenOffermannTrockenbauStadtsparkasseGaldbacherBank

News-Beitrag

10. Juli 2018

2. Platz der 2011er im letzten Turnier vor der Sommerpause

Obwohl Viktoria Kleingladbach 1930 keine eigene Mannschaft stellen konnte, gaben sich die Verantwortlichen dennoch größte Mühe, ein schönes Turnier zu organisieren.

Auch hier musste der Turnierplan umgestaltet werden, da einige Mannschaften wieder einmal kurzfristig abgesagt hatten. Somit spielten die sechs angereisten Mannschaften in einer Gruppe jeder gegen jeden den Sieger aus. 05/07 startete überzeugend mit drei Siegen (3:1 / 3:0 / 6:0) bevor es im vorentscheidenden Gruppenspiel gegen den SSV Eintracht Lommersum, welche ebenfalls noch ohne Punktverlust waren, um den Turniersieg ging. Das sehr spannende und nahezu ausgeglichene Spiel wurde dann leider durch ein fragwürdiges Tor für Lommersum entschieden, bei dem nicht eindeutig klar war, ob der Ball die Torlinie in vollem Umfang überquert hatte. Die junge Schiedsrichterin, welche dies von ihrem Standpunkt aus nicht erkennen konnte, ließ sich leider von den unerlaubterweise direkt am Spielfeldrand stehenden und brüllenden gegnerischen Eltern beeinflussen und entschied auf Tor. Da die im deutschen Profibereich allseits vorhandene Torlinientechnik noch nicht bis nach Kleingladbach vorgedrungen war, mussten es die Schwarz-gelben so hinnehmen und kämpften im Anschluss vergeblich gegen die drohende Niederlage an. Selbst die besten Chancen wurden unüblicherweise vergeben. Im letzten Spiel des Turniers und der Saison gewannen die Odenkirchener dann noch einmal mit 2:0 und konnten sich anschließend bei der Siegerehrung ihre wohlverdiente Medaille abholen.

Unsere Partner:

Trützschler GruppeDietz-Autolackierung

Unsere Partner:

Preckel-GetränkehandelOffermann-TrockenbauTrützschler GruppeHolz Finis