Unsere Partner:

Trützschler GruppePreckel-GetränkehandelGaldbacherBankDietz-Autolackierung

News-Beitrag

10. Juni 2018

Geteilter Turniersieg der G1 in Kleinenbroich

Der SC Teutonia 1921 Kleinenbroich veranstaltete ein schönes Turnier, in dem die Odenkirchener zwar nicht immer glänzten, aber dennoch Moral bewiesen.

Das Auftaktspiel wurde durch ansehnlichen Kombinationsfußball mit 2:0 gewonnen. Nachdem im zweiten Spiel ein Rückstand in einen 2:1-Sieg gedreht wurde, kam es in der darauffolgenden Begegnung noch dicker. 05/07 verschlief die ersten fünf Minuten gegen die SF 1927 Neersbroich und lag völlig verdient mit 0:3 in Rückstand. Für viele Anwesenden war diese Partie schon verloren, doch ein paar Spielerwechsel sorgten dann für die entscheidende Wende. Der Gegner konnte dem Druck nicht mehr standhalten, so dass die Odenkirchener sich noch einen 4:3-Sieg erkämpften. Das letzte Gruppenspiel wurde dann ebenfalls gewonnen (1:0). Als Gruppenerster spielten die Schwarz-gelben dann im Finale gegen den anderen Gruppenersten VfB Korschenbroich 1913 und gingen schon in den ersten Sekunden mit 1:0 in Führung. Die Korschenbroicher Offensive fand gar nicht statt. Doch anstatt den Sack zuzumachen, haderten die Odenkirchener mit ihrer Chancenverwertung. Und im Fußball rächt sich derartiges bekanntlich. Durch zwei Nachlässigkeiten standen die Korschenbroicher ganz plötzlich vor dem Odenkirchener Gehäuse und verwandelten in der letzten Minute eiskalt ihre einzige Chance. Aufgrund eines direkt anschließenden Turniers gab es kein 7-m-Schießen mehr, so dass sich letzten Endes beide Mannschaften den Turniersieg teilten.

Unsere Partner:

StadtsparkasseTrützschler GruppeSchlemmereck OdenkirchenDietz-AutolackierungRapita-Ingenieure

Unsere Partner:

Preckel-GetränkehandelTrützschler GruppeRapita-IngenieureHolz Finis